Der FP4 als Rollfilm 120

 

Ilford FP4 Plus Schwarzweißfilme -
günstig vom Versandhaus Foto-Müller

Außerordentlich feinkörniger, panchromatischer Schwarzweißfilm mit einer Empfindlichkeit von ISO 125/22°. Er hat eine hohe Kantenschärfe bei gleichzeitig sehr weitem Belichtungsspielraum und ist ein idealer Film für alle Innen- und Außenaufnahmen, an die hohe Ansprüche gestellt werden, vor allem, wenn Großvergrößerungen angefertigt werden sollen. Er ist sehr robust und liefert auch dann noch brauchbare Ergebnisse, wenn er bis zu drei Blenden-stufen über- oder bis zu zwei Blendenstufen unterbelichtet wird.

Der Ilford FP4 galt vor allem bei Reportagenfotografen als Standardfilm. Denn er zeichnet sich aus durch eine angenehme Tonwertwiedergabe und reagiert sehr gutmütig auf kleine Verarbeitungsfehler. Es lassen sich mit fast jedem Filmentwickler auch unter schwierigen Bedingungen brauchbare Resultate erzielen.

Bei Foto-Müller erhältlich als Keinbild und Rollfilm - zu unserer Preisliste.

Der Ilford FP4 lässt sich auch wie 50 ASA oder 200 ASA belichten, wobei sich dann natürlich andere Entwicklungszeiten als untenstehend ergeben (die Zeiten sind auf der Innenseite der Verpackungsschachtel aufgedruckt).

 

Ilford FP4 Entwicklungzeiten, wenn der Film mit der Nennempfindlichkeit (125 ASA) belichtet wurde.

Bei 20 Grad Celsius Entwicklertemperatur
Ilfotec DO-X, Verdünnung 1+4, Entwicklungszeit 10 Min.
Microphen, Verdünnung 1+0, Entwicklungszeit 8 Minuten
Microphen, Verdünnung 1+1, Entwicklungszeit 10 Min.
ID 11, Verdünnung 1+0, Entwicklungszeit 8:30 Min.
ID 11, Verdünnung 1+1, Entwicklungszeit 11 Min.
Ilfotec LC 29, Verdünnung 1+19, Entwicklungszeit 8 Min.
Ilfosol 3, Verdünnung 1+9, Entwicklungszeit 4:15 Min.
Perceptol, Verdünnung 1+0, Entwicklungszeit 12 Min.
Rodinal/R09, Verdünnnung 1+25, Entwicklungszeit 9 Min.

Fixierung:
Rapid Fixer/Hypam 1+4, Fixierzeit 2-5 Min.

Bei 24 Grad Celsius Entwicklertemperatur
Ilfotec DO-X, Verdünnung 1+4, Entwicklungszeit 8 Min.
Microphen, Verdünnung 1+0, Entwicklungszeit 5 Minuten
Microphen, Verdünnung 1+1, Entwicklungszeit 7:30 Min.
ID 11, Verdünnung 1+0, Entwicklungszeit 6:30 Min.
ID 11, Verdünnung 1+1, Entwicklungszeit 8
Ilfotec LC 29, Verdünnung 1+19, Entwicklungszeit 6:30 Min.
Ilfosol 3, Verdünnung 1+9, Entwicklungszeit 4 Min.
Perceptol, Verdünnung 1+0, Entwicklungszeit 9:30 Min.
Rodinal/R09, Verdünnnung 1+25, Entwicklungszeit 7:30 Min.

Fixierung:
Rapid Fixer/Hypam 1+4, Fixierzeit 2-5 Min.

Die Angaben sind ohne Gewähr

Natürlich können Sie zur Entwicklung des Ilford FP4 auch sehr gut die Tetenal Filmentwickler Ultrafin, Neofin und Emofin verwenden. Detaillierte Verarbeitungshinweise legen diesen Entwicklern bei.

Filmentwickler finden Sie bei Foto-Müller unter Chemie.

 

Der Ilford FP4 hat übrigen eine lange Tradition. Schon Anfang der 1960er Jahre hatte er viele Fans (damals noch als FP3).

 

Wie entwickle ich meinen ersten Schwarzweißfilm?

 

Aus guten Beispielen lernen!

Über 30 Jahre veranstaltete das Versandhaus Foto-Müller internationale Fotowettbewerbe für die analoge Schwarzweißfotografie.

Die besten Fotos wurden, meist mit Angabe der Aufnahmedaten, in einer Fotokunst-Fotozeitschrift veröffentlicht - dem "sw-magazin".

Dieses interessante Zeitdokument der analogen Schwarzweiß-Fotokunst mit seinen wunderbaren Bildbeispielen demonstriert die Leistungsfähigkeit vieler Schwarzweißfilme, schärft den Blick bei der Motivsuche und liefert anhand der Aufnahmedaten wertvolle Erfahrungswerte und Anregungen.

Format 21x29,7 cm, 44 Seiten, hochwertiges Kunstdruckpapier
Veranstalter der Wettbewerbe und Herausgeber der Magazine war das Versandhaus Foto-Müller in Flensburg.

sw-magazin Nr. 13, 2003, 44 S., 21x29,7 cm, Euro 3,-
sw-magazin Nr. 14, 2004, 44 S., 21x29,7 cm, Euro
3,-

Das "sw-magazin" können Sie natürlich zusammen mit anderen Fotoartikeln bestellen.

Versandkosten innerhalb Deutschlands: Bei Vorkasse 6 Euro, bei Nachnahme 12 Euro (für das gesamte Paket).

 

 

Versandhaus Foto-Müller, Nerongsallee 48, 24939 Flensburg
Fax 0461-5009105
, Tel. 0461-55276 von 9-12.30 Uhr. Email: m.mueller@iworld.de

Impressum

Unsere Startseite mit der Menueleiste aufrufen